WIR MACHEN WEITER!

PlakatDas Bündnis NAZIS STOPPEN! bleibt bestehen und wird auch die nächsten Jahre antreten um Naziaufmärsche in Göppingen zu verhindern.
Wir unterstützen die “ Erklärung gegen die Einschüchterung und Kriminalisierung von AntifaschistInnen“ des Bündnisses für Versammlungsfreiheit und rufen dazu auf die Erklärung ebenfalls zu unterstützen!
Auch von uns wird es zeitnah eine Erklärung geben.
Als Bündnis bereiten wir gerade Infoveranstaltungen zum Thema Polizeiwillkür, Repression und Kesselklagen vor. Diese Veranstaltungen werden in Kooperation mit dem AK Kesselklage, dem Bündnis für Versammlungsfreiheit und der Roten Hilfe durchgeführt Ein genauer Termin ist noch nicht bekannt. Konkret bitten wir alle die rechtlich gegen die Kessel und die Polizeiwillkür am 12. Oktober 2013 vorgehen wollen, sich an den AK Kesselklage zu wenden. Die Kontaktadresse ist Kontakt [at] kesselklage.de

Wir bedanken uns nochmals bei allen die nach Göppingen gekommen sind um sich den Nazis in den Weg zu stellen!

Kommentare sind geschlossen.